Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Schnelle und zuverlässige Restenleerung von vollen PET-Flaschen, Tetrapak und Getränkedosen mit dem HSM PET FluidEx

Haben Sie ein Problem mit fehlerhaft abgefüllten Getränkekartons oder Dosen? Kommt es vor, dass in Ihrer Produktion PET-Flaschen falsch etikettiert werden? Was passiert mit Verpackungen mit flüssigem Inhalt, deren Mindesthaltbarkeit überschritten ist? Suchen Sie eine Anlage für ein wirtschaftliches Tetrapak Recycling? Bei HSM finden Sie die Lösung für all diese Problemstellungen: der HSM PET FluidEx 600 entleert schnell und zuverlässig volle PET-Flaschen, Getränkekartons und -dosen, die fehlerhaft abgefüllt oder etikettiert wurden oder die aufgrund Überschreitung des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr in den Handel gelangen dürfen.

Optimale Restentleerung von vollen Gebinden

Der HSM PET FluidEx trennt den flüssigen Inhalt von der Verpackung in einem Arbeitsgang, sodass die diversen Bestandteile einer weiteren Verwertung oder dem Recycling zugeführt werden können. Die Flaschen und Getränkekartons werden per Hand in einen Einfülltrichter geworfen. Auch die automatische Zuführung des Materials über eine Hub-Kipp-Vorrichtung oder über ein Förderband ist technisch möglich. Eine durchdachte Wellenkonstruktion zieht das Material ein und perforiert die Verpackung, sodass die Flüssigkeit austreten kann. Die 2-Wellen-Technik garantiert eine nahezu vollständige Restentleerung. Hier trennen sich dann die Wege: die Flüssigkeit wird mittels eines Schlauchstückes oder einer Pumpe gezielt abgeführt und in einem externen Auffangbehälter gesammelt. Das separierte Verpackungsmaterial wird über eine Schnecke weiter ausgepresst und verdichtet.

Technische Merkmale bringen Vorteile

Das Schneidwerk des HSM FluidEx besteht aus spezialgehärtetem Stahl. Teile des Maschinengehäuses sind aus Edelstahl gefertigt, sodass säurehaltige Flüssigkeiten kein Problem darstellen und Hygienebestimmungen zuverlässig eingehalten werden. Die gesamte Anlage ist unempfindlich, robust und garantiert somit eine lange Lebensdauer. Die seitlichen Reinigungsöffnungen und der abklappbare Auslaufschacht ermöglichen eine einfache Wartung und Reinigung.

Weitere Vorteile des HSM FluidEx:

✓ hohe Leistungsfähigkeit
✓ geringer Platzbedarf
✓ direkte Integration in bestehende Recycling-Prozesse
✓ ideal als Zusatzkomponente für HSM Ballenpressen

Restentleerte Verpackungen werden dem Recycling zugeführt

Damit die vom HSM FluidEx ausgepressten Verpackungen dem Recyclingkreislauf zugeführt werden können, werden sie idealerweise mit einer HSM Ballenpresse oder der HSM Brikettierpresse weiterverarbeitet. Dadurch wird das Material hoch verdichtet und kann somit wirtschaftlich transportiert werden.

Die Brikettierpresse HSM BRP 4810 verdichtet schnell und vollautomatisch große Menge PET-Flaschen und Getränkedosen und produziert Briketts mit einem Querschnitt von 250 x 250 mm. Durch ein mehrstufiges Verdichtungssystem wird eine Brikettdichte von ca. 400 kg/m³ (PET) und ca. 760 kg/m³ (Aluminium-Getränkedosen) erreicht.

HSM Ballenpressen – die wirtschaftliche Recycling-Lösung

Im vielseitigen Ballenpressen-Programm gibt es verschiedene Modelle, welche sich speziell für die Verdichtung von PET-Flaschen eignen. Beispielsweise die vertikale Ballenpresse HSM V-Press 860 P. Hier wird das Material manuell zugeführt und ein Ballen mit bis zu 230 kg Gewicht produziert, der 4-fach mit Draht abgebunden wird.

Aus dem Portfolio der HSM vollautomatischen Kanalballenpressen sind diverse Modelle für die vom HSM FluidEx ausgepressten Verpackungen einsetzbar. Die Befüllung erfolgt hier kontinuierlich, das Material wird vollautomatisch verpresst und der Ballen automatisch mit Draht umreift. Mit den vielfältigen Optionen und Zusatzausstattungen kann unsere Entsorgungslösung in Ihre bestehenden Abläufe und Prozesse voll integriert werden. Die speziell auf Sie zugeschnittene Auslegung trägt so wesentlich zur Effizienz des Gesamtsystems bei. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – HSM findet die richtige Lösung für Ihre individuellen Anforderungen. 

Haben Sie ein Problem mit fehlerhaft abgefüllten Getränkekartons oder Dosen? Kommt es vor, dass in Ihrer Produktion PET-Flaschen falsch etikettiert werden? Was passiert mit Verpackungen mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schnelle und zuverlässige Restenleerung von vollen PET-Flaschen, Tetrapak und Getränkedosen mit dem HSM PET FluidEx

Haben Sie ein Problem mit fehlerhaft abgefüllten Getränkekartons oder Dosen? Kommt es vor, dass in Ihrer Produktion PET-Flaschen falsch etikettiert werden? Was passiert mit Verpackungen mit flüssigem Inhalt, deren Mindesthaltbarkeit überschritten ist? Suchen Sie eine Anlage für ein wirtschaftliches Tetrapak Recycling? Bei HSM finden Sie die Lösung für all diese Problemstellungen: der HSM PET FluidEx 600 entleert schnell und zuverlässig volle PET-Flaschen, Getränkekartons und -dosen, die fehlerhaft abgefüllt oder etikettiert wurden oder die aufgrund Überschreitung des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr in den Handel gelangen dürfen.

Optimale Restentleerung von vollen Gebinden

Der HSM PET FluidEx trennt den flüssigen Inhalt von der Verpackung in einem Arbeitsgang, sodass die diversen Bestandteile einer weiteren Verwertung oder dem Recycling zugeführt werden können. Die Flaschen und Getränkekartons werden per Hand in einen Einfülltrichter geworfen. Auch die automatische Zuführung des Materials über eine Hub-Kipp-Vorrichtung oder über ein Förderband ist technisch möglich. Eine durchdachte Wellenkonstruktion zieht das Material ein und perforiert die Verpackung, sodass die Flüssigkeit austreten kann. Die 2-Wellen-Technik garantiert eine nahezu vollständige Restentleerung. Hier trennen sich dann die Wege: die Flüssigkeit wird mittels eines Schlauchstückes oder einer Pumpe gezielt abgeführt und in einem externen Auffangbehälter gesammelt. Das separierte Verpackungsmaterial wird über eine Schnecke weiter ausgepresst und verdichtet.

Technische Merkmale bringen Vorteile

Das Schneidwerk des HSM FluidEx besteht aus spezialgehärtetem Stahl. Teile des Maschinengehäuses sind aus Edelstahl gefertigt, sodass säurehaltige Flüssigkeiten kein Problem darstellen und Hygienebestimmungen zuverlässig eingehalten werden. Die gesamte Anlage ist unempfindlich, robust und garantiert somit eine lange Lebensdauer. Die seitlichen Reinigungsöffnungen und der abklappbare Auslaufschacht ermöglichen eine einfache Wartung und Reinigung.

Weitere Vorteile des HSM FluidEx:

✓ hohe Leistungsfähigkeit
✓ geringer Platzbedarf
✓ direkte Integration in bestehende Recycling-Prozesse
✓ ideal als Zusatzkomponente für HSM Ballenpressen

Restentleerte Verpackungen werden dem Recycling zugeführt

Damit die vom HSM FluidEx ausgepressten Verpackungen dem Recyclingkreislauf zugeführt werden können, werden sie idealerweise mit einer HSM Ballenpresse oder der HSM Brikettierpresse weiterverarbeitet. Dadurch wird das Material hoch verdichtet und kann somit wirtschaftlich transportiert werden.

Die Brikettierpresse HSM BRP 4810 verdichtet schnell und vollautomatisch große Menge PET-Flaschen und Getränkedosen und produziert Briketts mit einem Querschnitt von 250 x 250 mm. Durch ein mehrstufiges Verdichtungssystem wird eine Brikettdichte von ca. 400 kg/m³ (PET) und ca. 760 kg/m³ (Aluminium-Getränkedosen) erreicht.

HSM Ballenpressen – die wirtschaftliche Recycling-Lösung

Im vielseitigen Ballenpressen-Programm gibt es verschiedene Modelle, welche sich speziell für die Verdichtung von PET-Flaschen eignen. Beispielsweise die vertikale Ballenpresse HSM V-Press 860 P. Hier wird das Material manuell zugeführt und ein Ballen mit bis zu 230 kg Gewicht produziert, der 4-fach mit Draht abgebunden wird.

Aus dem Portfolio der HSM vollautomatischen Kanalballenpressen sind diverse Modelle für die vom HSM FluidEx ausgepressten Verpackungen einsetzbar. Die Befüllung erfolgt hier kontinuierlich, das Material wird vollautomatisch verpresst und der Ballen automatisch mit Draht umreift. Mit den vielfältigen Optionen und Zusatzausstattungen kann unsere Entsorgungslösung in Ihre bestehenden Abläufe und Prozesse voll integriert werden. Die speziell auf Sie zugeschnittene Auslegung trägt so wesentlich zur Effizienz des Gesamtsystems bei. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – HSM findet die richtige Lösung für Ihre individuellen Anforderungen.