HSM Horizontale Ballenpressen statt Schneckenverdichter für Karton, Pappe, Folie und viele weitere Materialien

Im Gegensatz zu einem Schneckenverdichter werden mit einer hydraulischen Ballenpresse hochverdichtete Ballen aus Folie, Pappe oder Karton hergestellt. Diese haben ein optimiertes Gewicht und ein reduziertes Volumen, so dass die Ballen eine wirtschaftliche Auslastung der LKWs garantieren. Es wird weniger Luft transportiert. Außerdem besitzen sortenreine Ballen, beispielsweise aus Karton, Pappe oder Folie, ab einem bestimmten Gewicht einen erheblichen Marktwert. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr dafür bezahlen, dass Sie diese Materialien entsorgen, sondern erzielen stattdessen einen Gewinn. Die Investition in eine horizontale Ballenpresse amortisiert sich daher in kurzer Zeit und lohnt sich doppelt für Sie.

Hydraulische Ballenpressen für viele Bereiche

Die horizontalen Ballenpressen von HSM haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie eignen sich beispielsweise für die Industrie, verarbeitendes Gewerbe und Entsorgungsbetriebe, für Logistikunternehmen, Zentrallager sowie den Groß- und Einzelhandel. Neben den klassischen Verpackungsmaterialien wie Papier, Pappe, Karton und Folie werden Horizontal-Ballenpressen oft für die Verpressung stark expandierender Materialien wie Schaumstoffe, Styropor, Hohlkörper, Blecheimer, Fässer, Autoreifen u.v.m. eingesetzt. Sie produzieren daraus kompakte Ballen, die leicht zu transportieren sind durch ihr geringeres Volumen. Eine Ballenpresse der Serie HL zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe und eine große Einfüllöffnung aus, sodass auch sperrige Pappe und Kartons bequem eingefüllt werden können. Manche Modelle aus dieser Reihe verfügen über eine hydraulische Hub-Kipp-Vorrichtung, andere sind für eine kontinuierliche Beschickung, beispielsweise über ein Förderband geeignet. Wählen Sie hier das Modell, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Wir beraten Sie hierbei auch gerne.
Mit unseren hydraulischen Pressen sparen Sie wertvolle Arbeitszeit, da Sie diese bequem manuell mit Material befüllen können. Bei einigen Modellen besteht sogar die Option der automatischen Befüllung.

Weitere Vorteile sind:
• Keine Vorzerkleinerung des Materials nötig
• Geringer Zeitaufwand für das Befüllen
• Keine überflüssigen Laufwege, Wartezeiten und Staplerfahrten

Sichere Handhabung der Papierpressen

Unsere hydraulischen Papierpressen arbeiten horizontal, das bedeutet, das zu verpressende Material wird gegen eine Gegenplatte gepresst. Der Ballen wird manuell mit Polyesterband oder Draht abgebunden. Das kann jeder Arbeiter nach kurzer Einarbeitung problemlos erledigen. Die elektrisch gesicherte Ballenentnahmetür mit automatischer Ballenentlastung sorgt für höchste Bedienersicherheit und einfache Handhabung. Die kompakten Ballen werden direkt von der Ballenpresse auf eine Palette ausgeworfen und können dann leicht zum Lagerplatz transportiert werden. Dies spart Platz, da die Ballen deutlich weniger Raum bei der Zwischenlagerung benötigen.

Service wird bei HSM großgeschrieben
Erfahrene Fachleute besuchen Sie vor Ort und analysieren Ihre bisherigen Entsorgungslösungen. Sie erhalten dann eine ausführliche Beratung dazu, welche Kostenersparnis Sie durch eine HSM Horizontal-Ballenpresse im Vergleich zu einem Schneckenverdichter erzielen können. HSM verfügt über ein dichtes Netz von Servicetechnikern in Europa und weltweit. Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages stellen Sie die reibungslose Funktion Ihrer HSM Papierpresse sicher.
Für eine unverbindliche Beratung kontaktieren Sie uns bequem über unser Anfrage-Formular oder telefonisch unter +49 7554 2100 0.

Im Gegensatz zu einem Schneckenverdichter werden mit einer hydraulischen Ballenpresse hochverdichtete Ballen aus Folie, Pappe oder Karton hergestellt. Diese haben ein optimiertes Gewicht und ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
HSM Horizontale Ballenpressen statt Schneckenverdichter für Karton, Pappe, Folie und viele weitere Materialien

Im Gegensatz zu einem Schneckenverdichter werden mit einer hydraulischen Ballenpresse hochverdichtete Ballen aus Folie, Pappe oder Karton hergestellt. Diese haben ein optimiertes Gewicht und ein reduziertes Volumen, so dass die Ballen eine wirtschaftliche Auslastung der LKWs garantieren. Es wird weniger Luft transportiert. Außerdem besitzen sortenreine Ballen, beispielsweise aus Karton, Pappe oder Folie, ab einem bestimmten Gewicht einen erheblichen Marktwert. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr dafür bezahlen, dass Sie diese Materialien entsorgen, sondern erzielen stattdessen einen Gewinn. Die Investition in eine horizontale Ballenpresse amortisiert sich daher in kurzer Zeit und lohnt sich doppelt für Sie.

Hydraulische Ballenpressen für viele Bereiche

Die horizontalen Ballenpressen von HSM haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie eignen sich beispielsweise für die Industrie, verarbeitendes Gewerbe und Entsorgungsbetriebe, für Logistikunternehmen, Zentrallager sowie den Groß- und Einzelhandel. Neben den klassischen Verpackungsmaterialien wie Papier, Pappe, Karton und Folie werden Horizontal-Ballenpressen oft für die Verpressung stark expandierender Materialien wie Schaumstoffe, Styropor, Hohlkörper, Blecheimer, Fässer, Autoreifen u.v.m. eingesetzt. Sie produzieren daraus kompakte Ballen, die leicht zu transportieren sind durch ihr geringeres Volumen. Eine Ballenpresse der Serie HL zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe und eine große Einfüllöffnung aus, sodass auch sperrige Pappe und Kartons bequem eingefüllt werden können. Manche Modelle aus dieser Reihe verfügen über eine hydraulische Hub-Kipp-Vorrichtung, andere sind für eine kontinuierliche Beschickung, beispielsweise über ein Förderband geeignet. Wählen Sie hier das Modell, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Wir beraten Sie hierbei auch gerne.
Mit unseren hydraulischen Pressen sparen Sie wertvolle Arbeitszeit, da Sie diese bequem manuell mit Material befüllen können. Bei einigen Modellen besteht sogar die Option der automatischen Befüllung.

Weitere Vorteile sind:
• Keine Vorzerkleinerung des Materials nötig
• Geringer Zeitaufwand für das Befüllen
• Keine überflüssigen Laufwege, Wartezeiten und Staplerfahrten

Sichere Handhabung der Papierpressen

Unsere hydraulischen Papierpressen arbeiten horizontal, das bedeutet, das zu verpressende Material wird gegen eine Gegenplatte gepresst. Der Ballen wird manuell mit Polyesterband oder Draht abgebunden. Das kann jeder Arbeiter nach kurzer Einarbeitung problemlos erledigen. Die elektrisch gesicherte Ballenentnahmetür mit automatischer Ballenentlastung sorgt für höchste Bedienersicherheit und einfache Handhabung. Die kompakten Ballen werden direkt von der Ballenpresse auf eine Palette ausgeworfen und können dann leicht zum Lagerplatz transportiert werden. Dies spart Platz, da die Ballen deutlich weniger Raum bei der Zwischenlagerung benötigen.

Service wird bei HSM großgeschrieben
Erfahrene Fachleute besuchen Sie vor Ort und analysieren Ihre bisherigen Entsorgungslösungen. Sie erhalten dann eine ausführliche Beratung dazu, welche Kostenersparnis Sie durch eine HSM Horizontal-Ballenpresse im Vergleich zu einem Schneckenverdichter erzielen können. HSM verfügt über ein dichtes Netz von Servicetechnikern in Europa und weltweit. Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages stellen Sie die reibungslose Funktion Ihrer HSM Papierpresse sicher.
Für eine unverbindliche Beratung kontaktieren Sie uns bequem über unser Anfrage-Formular oder telefonisch unter +49 7554 2100 0.